Daniela Borsos

Die enge Verbindung zu Tieren und die Neugierde für die Verhaltensauffälligen und als schwierig, aggressiv oder nicht erziehbar geltenden Tiere begleitet mich seit ich denken kann. Schon als Kind fühlte ich mich zu missverstandenen und schwierigen Tieren hingezogen und hatte immer das Ziel diesen Tieren und ihren Besitzern zu helfen.

Sehr bald erkannte ich den Zusammenhang zwischen menschlichem Verhalten und dem der Tiere. Durch mein Studium zur Kommunikationswirtin und der Arbeit als Beraterin und Führungskraft in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen wurde mir immer mehr bewusst, welche wichtige Rolle Kommunikation in Verbindung mit Körpersprache hat und wie effektiv klare Kommunikation zum Erfolg führt.

Dieses Interesse an Kommunikation, Lernpsychologie und Körpersprache bei Menschen und Tieren brachte mich zu den verschiedensten Tiertrainern und Methoden. Fasziniert von den vielen Ausbildungsmethoden, stellte ich fest, dass jede dieser Methoden interessante Ansatzpunkte hat.

Mit meinem Pferdecollege und Hundecollege München habe ich Institutionen geschaffen, die in Ihrer Philosophie und Erkenntnissen der Lernpsychologie die Wissenschaft mit natürlichen Kommunikationstechniken kombiniert und so Mensch und Tier zu einem besseren miteinander verhelfen soll. 

 

 

 

 







Lesen Sie mehr:

Foto Daniela Borsos